Aktuelles

SONNEK IMMOBILIEN informiert

Klönschnack mit Zuwachs in allen Bereichen

Beim beliebten Klönschnack weist Andreas Sonnek auf die Spendendose für die notleidende "Arche" hin.
Beim beliebten Klönschnack weist Andreas Sonnek auf die Spendendose für die notleidende "Arche" hin.

Beim traditionellen Klönschnack am Nikolaustag vor dem Büro der Firma Sonnek-Immobilien wurde kräftig zugelangt. Wurst und Glühwein fanden reißenden Absatz.

 

Auch der Bürgerverein legte zu: Zwei weitere Neumitglieder führen die Gesamtzahl auf 250 Personen. Vor allem aber wurde die Spendendose für die Arche-Jenfeld prall gefüllt. Viele der Anwesenden fühlten sich nach den Worten des Hausherrn aufgefordert, ihr Scherflein beizusteuern. 

Annelies Höltig (Geschäftsführerin) und Andreas Sonnek (Erster Vorsitzender des Billstedter Bürgervereins) überreichten die gesammelten Spenden direkt der "Arche".
Annelies Höltig (Geschäftsführerin) und Andreas Sonnek (Erster Vorsitzender des Billstedter Bürgervereins) überreichten die gesammelten Spenden direkt der "Arche".

Und ein weiterer „Rekord“ wurde erzielt: Noch nie war der Weihnachtsbaum in der Schiffbeker Höhe 19 so groß! (NICHT 19 Meter groß, wie das Wochenblatt kolportierte...)

 

Mittlerweile sind die Spendenerlöse in Höhe von 503,00 Euro (303,00 aus der Spendendose und 200,00 vom Bürgerverein Billstedt) am 21. Dezember der Arche in Billstedt übergeben worden, die es an die Arche-Jenfeld weitergibt.

dn


Bellevue Urkunde 2018